Die besten Umstandsjacken mit Babyeinsatz / Tragejacken

Beitragsbild: Mamalila

Babys lieben es ganz nah bei Mama zu sein und fühlen sich deshalb im Tragetuch oder in der Babytrage sehr wohl. Doch wenn es draußen kalt wird, stellt sich die Frage, wie sich Mama und Baby am besten warm halten. Eine Umstandsjacke mit Babyeinsatz ist eine tolle Lösung, denn sie wärmen dich schon während der Schangerschaft und du kannst sie später noch lange als Tragejacke nutzen. Viele Umstandsjacken mit Tragefunktion sind außerdem später als ganz normale Jacke – ohne Babybauch oder Baby im Tragetuch – nutzbar.

Hier stellen wir dir die besten Modelle vor.

Hinweis: Links mit einem Sternchen (*) sind sogenannte Affiliate-Links: Wenn du klickst und dort einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis ändert sich dadurch für dich nicht.Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Hinweis:Links mit einem Sternchen (*) sind sogenannte Provisions-Links: Wenn du klickst und dort einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis ändert sich dadurch für dich nicht.Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Vorteile einer Umstandsjacke mit Babyeinsatz

  • Die Tragejacke schützt dein Baby und dich lückenlos vor Wind und Wetter.
  • Ein Umstandsjacke mit Tragefunktion ist lange nutzbar: Sie hält schon während der Schwangerschaft schön warm und kann später als Tragejacke weiterverwendet werden. Viele Modelle sind später auch als ganz normale Jacke ohne Einsatz tragbar.
  • Da du in der gleichen Jacke wie dein Baby steckst, ist es leichter zu beurteilen, ob es zu warm oder zu kalt für dein Kind ist.
  • Leichtes An- und Ausziehen: Die Tragejacke ist genau dafür gemacht.
  • Im Alltag super praktisch: Du kannst die Jacke einfach ausziehen, wenn du im Winter einen warmen Laden benutzt und musst dein Baby nicht erst aus der Trage nehmen, um ihm eine Schicht auszuziehen, damit es ihm nicht zu heiß wird. Auch wenn dein Schatz beim Spaziergang draußen in der Trage einschläft, kannst du drinnen einfach die Jacke ausziehn und ihn weiterträumen lassen.

Hier findest du einen Überblick über die verschiedenen Modelle und Hersteller von Umstandsjacken mit Babyeinsatz und im Ratgeberteil die wichtigsten Tipps für den Kauf einer solchen Känguru-Jacke für den Winter oder den Übergang.

Auswahlkriterien für eine Umstands- und Tragejacke

Hier kommen zunächst einige Tipps zum Kauf einer Umstandsjacke mit Tragefunktion. Anschließend stelle ich dir verschiedene beliebte und empfehlenswerte Kängurujacken für Mama und Baby vor.

Wie lange möchtest du dein Baby tragen?

Achte darauf, bis zu welchem Alter Kinder in der Tragejacke Platz haben. In manchen haben nur Babys bis 6 Monate Patz, andere kannst du nutzen bis dein Schatz etwa 2 Jahre alt ist.

Möchtest du die Tragejacke auch als normale Jacke nutzen?

Bei einigen Tragejacken ist der Trageeinsatz nicht abnehmbar. Du kannst sie also nur als Umstandsjacke oder Tragejacke benutzen, aber nicht wenn du allein unterwegs bist oder später, wenn dein Kind nicht mehr getragen wird. Hochwertige Jacken, die du auch ohne Einsatz nutzen kannst, sind zwar oft etwas teurer, dafür aber wirklich für viele Jahre nutzbar.

Willst du dein Baby nur vor dem Bauch oder auch auf dem Rücken tragen?

Alle Tragejacken bieten die Möglichkeit, das Baby vor dem Bauch zu tragen. Viele Eltern tragen ihr Kind aber auch sehr gerne auf dem Rücken, wenn es etwas älter ist. Wenn du die Tragejacke auf für das Tragen auf dem Rücken nutzen willst, achte darauf, dass du ein Modell auswählt, das dafür geeignet ist. Sehr empfehlenswert sind hier die Tragejacken von Mamalila.

Tragejacke von Mamalila.

Übergangsjacke oder Winterjacke mit Tragefunktion?

Viele Eltern entscheiden sich für eine Übergangsjacke anstatt einer echten Winterjacke. Zu Bedenken gilt es, dass du in der Tragejacke mit deinem Baby praktisch „unter einer Decke steckst“, sodass ihr euch auch gegenseitig wärmt.

Mit einer Übergangsjacke bist du sowohl im Herbst als auch im Frühjahr sowie an lauen Wintertagen prima ausgestattet. Wird es im Winter richtig kalt, kannst du zusätzlich eine oder mehrere Schichten anziehen, sodass ihr nach dem bewährten Zwiebelprinzip schön warm bleibt. Du könntest zum Beispiel einen zusätzlichen kuscheligen Fleece-Tragepulli besorgen, den du unter der Übergangsjacke trägst.

Die Alternative ist eine dicke, gefütterte Umstandsjacke mit Tragefunktion für den Winter. Es gibt Känguru-Jacken, die man später auch ohne Einsatz als ganz normale Winterjacke oder Wintermantel weiternutzen kann. Auf diese Weise lohnt sich die Anschaffung einer teureren Jacke eher.

Empfehlenswerte Tragejacken für die Übergangszeit

Viva la Mama 3in1 Umstandsjacke mit Tragefunktion Jacky

Diese Tragejacke und Umstandsjacke ist ideal als Übergangzeit. Mit einem dickem Pulli oder Fleece darunter, hält sie auch an kalten Wintertagen warm. Sie besteht außen aus wasserabweisendem und atmungsaktiven Softshell und hat ein Innenfutter aus leichtem Fleece.

Viva la Mama 3in1 Allwetter Tragejacke

Viva la Mama 3in1 Allwetter Tragejacke
  • 3in1 Umstandsjacke und Tragejacke für aktive Mütter
  • Softshell-Jacke: ideal für die Übergangszeit
  • Nutzbar als
    • Umstandsjacke
    • normale Jacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
  • Trageeinsatz mit verstellbarer Babykapuze und Windschutz im Nacken des Babys
  • inkl. Schwangerschaftseinsatz
  • auch mit Baby bis zum Hals schließbar
  • laut Hersteller für Babys bis 2,5 Jahre geeignet
  • Maschinenwäsche bei 30°
Preis: € 165,00 Bei Amazon anschauen*

Sehr empfehlenswert sind die Umstandsjacken mit Babyeinsatz von Mamalila, denn sie lassen es auch zu, größere Babys auf dem Rücken zu tragen.

mamalila Softshell-Tragejacke clickit

mamalila Softshell-Tragejacke clickit
  • Softshelljacke mit leichtem Fleece
  • Nutzbar als:
    • Umstandsjacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • Tragejacke auf dem Rücken
    • normale Jacke
  • stufenweise faltbare Baby-Kapuze mit integrierter Kopfstütze für schlafende Babys
  • Mamas Kapuze ist abnehmbar (für Rückentrageweise)
  • auch in Schwarz, Pink, Rot und Navy erhältlich
  • geeignet von Frühling bis Herbst
  • für Tragekinder bis 1,5-2 Jahren geeignet
  • Maschinenwäsche bei 40 °C, trocknergeeignet
  • Die Jacke ist tailliert geschnitten und fällt eher groß aus.
Preis nicht verfügbar bei Babymarkt anschauen*

Auch dieser Tragemantel von Viva la Mama ist super für die Übergangszeit geeignet: Wasserabweisender und atmungsaktiver Softshell und ein Innenfutter aus leichtem Fleece halten dich und dein Baby warm.

Viva la Mama Umstandsjacke mit Babyeinsatz MELLORY

Viva la Mama Umstandsjacke mit Babyeinsatz MELLORY
  • Multifunktionale Outdoorjacke aus Softshell für aktive Mamas
  • nutzbar als:
    • Umstandsjacke
    • Tragejacke vorn
    • normale Jacke
  • wind- und regendichte Umstandsjacke
  • verstellbare Babykapuze und Windschutz im Nacken des Babys
  • schließt auch mit Baby bis zum Hals
  • laut Hersteller für Babys bis 2,5 Jahre geeignet
  • 30° Maschinenwäsche, kein Weichspüler verwenden
Preis: € 175,00 Bei Amazon anschauen*

Die besten Tragejacken für den Winter

In diesem Abschnitt findest du richtig warme Jacken, die sich für die kalten Wintermonate eignen. Allen Mamas, die in diesen Monaten Geburtstermin haben, empfehlen wir auch den Blogpost zum Thema Baby Erstausstattung im Winter.

Viva la Mama - Tragemantel/ Umstandsmantel für den Winter

Viva la Mama - Tragemantel/ Umstandsmantel für den Winter
  • schicker femininer Wintermantel für Schwangerschaft und Babytragen
  • nutzbar als:
    • Umstandsmantel
    • Tragemantel: Baby vor der Brust
    • Tragemantel: Baby auf dem Rücken
    • normaler Mantel
  • wird mit 2 Einsätzen geliefert, die du je nach Bedarf einzippen kannst
  • in vielen Farben erhältlich
  • Material 53% Polyacryl, 47% Nylon
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche
  • Babytrageeinsatz je nach Größe des Kindes regulierbar.
  • Extra Nacken/Windschutz für dein Baby
  • geeignet für Tragekinder bis 2,5 Jahre.
Preis: € 185,00 Bei Amazon anschauen*

Dieser kuschelige Umstands- und Tragemantel besteht außen aus wind- und wasserabweisendem Polester und ist innen mit Polarfleece gefüttert.

Viva la Mama - warmer Tragemantel Umstandsmantel POLARIS

Viva la Mama - warmer Tragemantel Umstandsmantel POLARIS
  • Extra warmer Winter Tragemantel für dich und dein Baby. Mit windabweisendem Außenmaterial, Isolationsschicht und zusätzlich Fleece innen.
  • Nutzbar als
    • Umstandsmantel
    • Wintermantel ohne Baby
    • Tragemantel vor dem Bauch
  • Weitere Eigenschaften
    • extra Windschutz für Babys Nacken und Babykapuze
    • auch mit Baby in der Trage bis zum Hals schließbar
    • laut Hersteller für Babys bis 2 Jahre geeignet
    • Maschinenwäsche bei 30°C
Preis: € 249,95 Bei Amazon anschauen*

Winter-Tragejacken von Mamalila

Sehr empfehlenswert sind die Umstandsjacken mit Tragefunktion von Mamalila. Das deutsche Unternehmen hat für die wirklich durchdachten Tragejacken schon mehrere Design Preise gewonnen. Alle Mamalila Jacken kannst du auf vier verschiedene Arten nutzen:

  1. Umstandsjacke mit viel Platz für den Babybauch
  2. Tragejacke, bei der das Baby vor dem Bauch getragen wird
  3. Tragejacke, bei der das Baby auf dem Rücken getragen wird
  4. ganz normale Jacke, wenn du du Jacke ohne Einsatz verwendest

Auf diese Weise hast du von einer Mamalila-Jacke wirklich lange etwas. Du kannst dein Kind zum Beispiel in der Tragejacke zur Kita bringen und dann einfach den Einsatz entfernen und schon bist du mit einer normalen, wirklich hübschen Jacke unterwegs. Sehr praktisch. Hier stelle ich dir mehrere Wintertragejacken von Mamalila vor:

Dieser wunderschöne Wintermantel von Mamalila besteht aus reinem Wollwalk und hat ein winddichtes Innenfutter. Ein echter Allrounder, der dich und dein Kind bei Winterspaziergängen schön wärmt und der trotzdem bürotauglich ist.

mamalila Kapuzen-Tragemantel anthrazit

mamalila Kapuzen-Tragemantel anthrazit
  • Klassisch geschnittener Kapuzen-Tragemantel aus reinem Wollwalk
  • mit winddichtem Futter innen und wärmende Wolle außen
  • nutzbar als
    • Umstandsmantel
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • Tragejacke auf dem Rücken
    • normaler Mantel
  • für Tragekinder bis 1,5-2 Jahren geeignet
  • hochklappbarer Windschutz an Babys Nacken
  • Babyeinsatz ist mehrfach weitenverstellbar
  • ausgezeichnetes Design: Der mamalila-Tragemantel hat 2016 den German Design Award gewonnen
  • Pflegehinweise: Nur von Hand mit Wollwaschmittel waschen oder professionell reinigen lassen
Preis nicht verfügbar bei Babymarkt anschauen*

Bevorzugst du eine Steppjacke? Dann gefällt dir vielleicht dieses Modell von Mamalila!

mamalila Stepp-Tragejacke/ Umstandsjacke für den Winter

mamalila Stepp-Tragejacke/ Umstandsjacke für den Winter
  • extrawarme Winter-Steppjacke
  • nutzbar als
    • Umstandsjacke
    • normale Jacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • Tragejacke auf dem Rücken
  • erhältlich in den Farben Taubenblau und Aubergine
  • innovatives, anti-allergisches Soft Padding aus Polyester sorgt für Daunenfeeling ohne tierische Materialien
  • einrollbare Kapuze für Rückentrageweise
  • Babys Kapuze ist dank stufenweise verstellbar
  • Pflegehinweise: Nur Handwäsche
Preis nicht verfügbar bei Babymarkt anschauen*

Diese Allwetterjacke ist auch sehr schön. Diese ist die wintertaugliche Variante der mamalila-Softshelljacke. Sie hat ein kuscheliges Teddyfutter, dass euch auch an wirklich kalten Tagen wärmt. Praktisch ist auch, dass man sie in die Waschmaschine stecken darf.

mamalila Allwetter-Tragejacke

mamalila Allwetter-Tragejacke
  • Allwetter-Tragejacke mit kuscheligem Teddyfutter
  • Softshell-Tragejacke mit einer wind- und wasserdichten Membran, atmungsaktiv
  • nutzbar als
    • Schwangerschafsjacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • Tragejacke auf dem Rücken
    • normale Winterjacke
  • stufenweise faltbare Baby-Kapuze
  • integrierte Kopfstütze für schlafende Babys
  • feminine Silhouette
  • Kapuze abnehmbar für Rückentrageweise
  • Maschinenwäsche bei 30 °C / Trockner geeignet bei mittlerer Temperatur
  • für Tragebabys bis zu einem Alter von 1,5-2 Jahren
Preis: € 229,00 bei Babymarkt anschauen*

Mamalila Winterjacke mit Trageeinsatz

Möchtest du lieber eine Outdoor- oder Skijacke, die du auch als Umstandsjacke oder Kängurujacke nutzbar ist? Dann gefällt die vielleicht dieses Modell von Mamalila. Diese warme, wind- und wasserdichte Winterjacke ist perfekt für Mama und Tragekind bei kaltem Wetter.

mamalila Winter-Tragejacke Winterfriend

mamalila Winter-Tragejacke Winterfriend
  • warm gefütterte, wind- und wasserdichte Winterjacke
  • nutzbar als
    • Umstandsjacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • Tragejacke auf dem Rücken
    • normale Jacke (ohne Baby)
  • zweifach verstellbare Mama-Kapuze, die sich für die Rückentrageweise einrollen lässt
  • Innentasche mit Reißverschluss für Skipass oder Wertsachen
  • Babytrageeinsatz mit großer Kopföffnung und Druckknopf für einfaches Anziehen
  • Tunnelzug gegen Zugluft
  • Pflegehinweise: Waschbar bei 30°C in der Waschmaschine, darf bei mittlerer Temperatur in den Trockner
  • für Tragekinder bis etwa 1,5-2 Jahre geeignet
Preis: € 299,00 bei Babymarkt anschauen*

Auch bei Etsy kann man einige gute Umstandsjacken mit Babyeinsatz finden. Diese Daunenjacke von Go Future eignet sich besonders für kalte Wintertage:

Go Futur

Go Future 4in1 Tragemantel aus Daunen für den Winter

Go Future 4in1 Tragemantel aus Daunen für den Winter
  • warmer Daunenmantel
  • nutzbar als
    • Umstandsjacke
    • Tragejackevorn
    • normale Jacke
  • verstellbare Babykapuze
  • Hauptmaterial (Innen/Füllung): 100% echte Daune, (Außen): Polyester, zertifiziert nach Öko-Tex Standard Klasse 100
  • auch für größere Babys bis zu ca. 2,5 Jahren geeignet
  • Handwäsche oder Handwäscheprogramm der Waschmaschine, max. 30 Grad
Unverb. Preisempf.: € 399,00 Preis: € 235,19 hier anschauen*
e 4in1 Tragemantel aus Daunen für den Winter

Die besten Tragejacken für Frühling und Sommer

Wenn du eine einfache Sweatjacke für warme Tage suchst, ist diese hier empfehlenswert.

Viva la Mama 3in1 Umstandsjacke mit Babyeinsatz

Viva la Mama 3in1 Umstandsjacke mit Babyeinsatz
  • leichte 3in1 Umstandsjacke/ Sweatjacke
  • ideal für Frühling und Sommer
  • nutzbar als:
    • Umstandsjacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • normale Jacke
  • mit Kapuze für Baby und Mama
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • aus weichem Baumwoll-Jacquard
  • laut Viva La Mama für Kinder bis 2,5 Jahre geeignet
  • waschbar bei 30° in der Maschine, darf aber nicht in den Trockner
Preis nicht verfügbar Bei Amazon anschauen*

Mamalila Regen-Tragejacke

Auch eine Regenjacke ist selbst im Sommer empfehlenswert, damit ihr nicht nass werdet. Unser Favorit sind hier wieder die Jacken von Mamalila, weil sie auch das Tragen auf dem Rücken ermöglichen und so lange nutzbar sind. Da kannst sie auch später als normale Regenjacke ohne Babyeinsatz weiternutzen.

mamalila Regen-Tragejacke vintage blue

mamalila Regen-Tragejacke vintage blue
  • taillierte Regenjacke: wind- und wasserdicht, atmungsaktiv
  • nutzbar als:
    • Umstandsjacke
    • Tragejacke vor dem Bauch
    • Tragejacke auf dem Rücken
    • normale Jacke
  • stufenweise faltbare Baby-Kapuze mit integrierter Kopfstütze für schlafende Babys
  • hoher Kragen als Windschutz
  • für wechselhaftes Übergangswetter oder kühle Sommertage.
  • für Tragekinder bis 1,5-2 Jahren geeignet
  • Maschinenwäsche bei 30 °C, trocknergeeignet
Preis: € 199,00 bei Babymarkt anschauen*

mamalila Regen-Tragemantel Dublin senf

mamalila Regen-Tragemantel Dublin senf
  • 4 in 1 Mantel mit effektivem Regenschutz
  • nutzbar als:
    • Umstandsmantel
    • Tragemantel vor dem Bauch
    • Tragemantel auf dem Rücken
    • normaler Mantel
  • schützt vor Wind und Regen, sieht aber nicht nach Regenmantel
  • schöne Silhouette: verstellbar in der Taille
  • zweifach verstellbare Mama-Kapuze, die sich im Nacken verstauen
  • stufenweise ausklappbares Regendach als Regenschutz fürs Baby
  • hoher, verstellbarer Baby-Nackenschutz gegen Zugluft und Regen
  • Babykopfstütze für schlafende Kinder
  • fair produziert (BSCI- und GOTS-zertifizierter Betrieb)
  • für Tragekinder bis 1,5-2 Jahren geeignet
  • Maschinenwäsche bei 30°C / Feinwaschgang
Preis: € 249,00 bei Babymarkt anschauen*

Häufige Fragen zu Umstandsjacken mit Tragefunktion

Was soll man seinem Baby unter der Tragejacke anziehen?

In der Tragejacke wärmen sich Baby und Mama gegenseitig, deshalb wird in der Regel empfohlen, eine Schicht weniger zu tragen, als wenn man allein unterwegs wäre. Der Rücken des Babys wird auch noch durch die Babytrage oder das Tragetuch gewärmt.
Doch natürlich kommt es immer sehr auf das persönliche Kälteempfinden an. Wenn du dein Baby vor dir am Bauch trägst, kannst du jederzeit an seinem Nacken nachprüfen, ob es ihm nicht zu heiß ist.
Achte darauf, dass dein Baby keine kalten Beine und Füßchen bekommt. Wenn es sehr kalt ist, können warme Socken angebracht sein. Auch der Kopf deines Babys solltest du ausreichend warm halten und ihm – je nach Wetter – ein Mützchen aufsetzen. Viele Tragejacken haben außerdem eine Kapuze am Trageeinsetz, der vor Schnee und Regen schützt.
Ein absolutes Tabu im Tragetuch ist übrigens der Schneeanzug oder normale Winterjacken. Er wärmt nämlich nur gut durch die Luft, die sich darin befindet. In der Trage wird die Polsterung stark zusammengedrückt und der Schneeanzug, wie auch viele Winterjacken, verlieren so ihre wärmende Eigenschaft. Eine bessere Alternative sind deshalb Wollwalkanzüge.
Ein Wollwalkanzug hält dein Baby auch im Tragetuch schön warm. Trotzdem hast du noch das Problem, dass du dein Baby jedesmal aus der Trage nehmen musst, wenn du aus der Kälte ins Warme kommst, damit es nicht überhitzt. Hier gibt es mehr Tipps für Winterbabys.

Wie funktioniert eine Tragejacke?

Tragejacken werden mit einem oder mehreren Einsätzen geliefert, mit denen du die Jacke zur Schwangerschaftsjacke oder Tragejacke nutzen kannst. Bei einigen Modellen kannst du wählen, ob du dein Baby vor dem Bauch oder auf dem Rücken tragen möchtest.
Bei den meisten Jacken werden die Einsätze mit einem Reißverschluss an der Jacke befestigt, bei anderen werden Knöpfe verwendet. Viele Kängurujacken haben am Trageeinsatz noch eine kleine Kapuze fürs Baby.

Was ist besser: Tragejacke oder Tragecover?

Ein Tragecover ist eine Alternative zur Umstandsjacke mit Tragefunktion. Ein Vorteil ist, dass ein Tragecover zunächst einmal günstiger ist als eine komplette Kängurujacke und dass sie prinzipiell an jede Jacke passt. Leider passen die Trageeinsätze nur sehr selten richtig zu dem Design und der Farbe der eigenen Jacke. Da ihr nicht unter einer Decke steht, geht das kuschelige gegenseitige Wärmen verloren.

Das könnte dich auch interessieren:

Rund um das Thema Babygeschenke zur Geburt :

Schreibe einen Kommentar