Beistellbetten für Babys

Beistellbetten für Babys sind eine tolle Sache, denn sie erlauben es dir, dein Baby ganz nah bei dir zu haben, ohne dass es direkt mit im Bett schläft. Sie sind an einer Seite offen und werden direkt am Elternbett befestigt. Hier findest du einen Überblick über die beliebtesten Beistellbetten für Babys mit Infos, auf was du beim Kauf achten solltest.

Hinweis: Links mit einem Sternchen (*) sind sogenannte Provisions-Links: Wenn du klickst und dort einkaufst, erhalte ich eine Provision. Der Preis ändert sich dadurch für dich nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Vorteile und Nachteile von Beistellbetten für Babys

Beistellbetten machen jungen Familien das Leben gerade in den ersten Monaten sehr viel leichter. Babys lieben es in der Nähe von Mama zu sein. Es beruhigt sie, dich zu riechen und deinen Atem zu hören. Die meisten Babys schlafen besser und ruhiger im Beistellbettchen als in einem separaten Babybettchen.

Mutter kümmert sich um Baby im Beistellbett

Doch die intensive Nähe ist nicht nur für die Babys schön. Es ist kuschelig, den Winzling nah bei sich zu haben. Außerdem erleichtert es das Stillen sehr. Kein nächtliches Aufstehen, stattdessen kannst du deinen kleinen Schatz einfach im Halbschlaf zu dir ziehen. Auch der Weg zurück ins eigene Bett ist leichter: Gerade während des Wochenbetts sind viele Mamas dankbar, wenn sie ihr ihr Baby nicht ins Gitterbett heben müssen, sondern es einfach zur Seite ins Beistellbettchen schieben können.

Kein Wunder, dass viele Hebammen und Kinderärzte Beistellbettchen empfehlen, denn damit nimmst du die vielen Vorteile des Co-Sleeping mit, ohne die Risiken des Schlafs im Elternbett einzugehen.

Dein Baby liegt die ganze Nacht nah bei dir und du kannst einfach überprüfen, ob es ihm gut geht, ob ihm vielleicht zu warm ist oder ihm einfach mal liebevoll über das Köpfchen streicheln. Trotz der Nähe schläft dein Baby nicht direkt bei dir im Bett und läuft damit nicht Gefahr unter deine Decke oder Kissen zu geraten.

Den vielen Vorteilen stehen nur wenige Nachteile gegenüber. Natürlich macht ein Beistellbett nur Sinn, wenn ausreichend Platz neben eurem Bett vorhanden ist.

Ein Beistellbett ist außerdem keine Anschaffung, die man lange nutzen kann. Je nach Größe und Belastbarkeit des Beistellbetts, braucht ihr schon nach 6-18 Monaten einen neuen Schlafplatz für euer Kind.

Vorteile

  • wird direkt am Elternbett befestigt
  • beugt plötzlichen Kindstod vor
  • große Nähe zwischen Eltern und Baby
  • erleichtert nächtliches Stillen und Kümmern
  • viele Babys schlafen besser in der Nähe der Eltern

Nachteile

  • Platz direkt neben dem Elternbett muss vorhanden sein
  • kurze Nutzungsdauer (6-18 Monate je nach Modell)

Kriterien für die Auswahl eines Beistellbetts

Welche Größe soll das Beistellbett haben?

Bei der Entscheidung, welche Größe für euch am besten ist, spielen zwei Dinge eine wichtige Rolle:

  • Wie viel Platz ist noch neben dem Elternbett?
  • Wie lange soll dein Baby im Beistellbett schlafen?

Wenn es in eurem Schlafzimmer ohnehin schon eng ist, brauchst du dir vielleicht gar nicht weiter den Kopf zu zerbrechen: Miss also erst einmal aus, wie viel Platz ihr habt.

Hier eine kurze Übersicht über gängige Matratzengrößen für Baby-Beistellbettchen und wie lange man sie etwa nutzen kann:

Matratzengrößeungefähre Nutzungsdauer laut HerstellerBeistellbett
40 x 80 cmbis etwa 9. LebensmonatBabyBay Original
50 x 90 cmbis etwa 14. LebensmonatBabyBay Maxi
55 x 90 cmbis etwa 18. LebensmonatFabiMax

Achtung: Prüfe die Belastbarkeit!

Bei einigen Modellen richtet sich die empfohlene Nutzungsdauer nicht nach der Größe der Liegefläche, sondern nach dem Gewicht des Babys: Das Beistellbett Chicco Next2Me hat mit 50 x 82 cm eine recht große Matratze, aber ist nur für Babys bis 9 kg, also nur für etwa 6 Monate nutzbar.

Möchtest du es auch als Stubenwagen oder eigenständiges Babybett nutzen?

Bei den meisten Beistellbetten für Babys hat man die Möglichkeit die offene Seite wieder zu verschließen. So kannst du es auch als eigenständiges Babybett nutzen, wenn es dir besser erscheint. Viele Hersteller liefern entweder einen Satz feststellbarer Rollen mit oder man kann sie separat kaufen. Mit den Rollen und Seitenverschluss kannst du dann das Beistellbett tagsüber auch wie einen Stubenwagen nutzen und deinen kleinen Schatz in andere Zimmer mitnehmen.

Tipp: Wenn du das Beistellbett auch als Stubenwagen nutzen willst, empfiehlt sich eventuell ein kleineres Modell. Wähle das Bettchen so, dass du damit gut durch die Türen und um die Ecken kommst.

Wie hoch ist das Elternbett?

Gute Beistellbetten für Babys sind höhenverstellbar. Bei einigen funktioniert die Anpassung stufenlos, bei anderen kannst du zwischen verschiedenen Stufen wählen. Wenn du ein Boxspringbett hast, überprüfe, ob das Beistellbetten dazu passt. Einige Hersteller wie BabyBay bieten eine Extra-Version für Boxspringbetten an.

Beliebte Beistellbetten für Babys

BabyBay Beistellbett

Im BabyBay Beistellbett schläft das Baby ganz nah bei der Mama, aber hat trotzdem einen eigenen, sicheren Schlafplatz.

Die Beistellbetten der Marke BabyBay sind im Moment bei jungen Familien sehr beliebt. Dazu trägt auf jeden Fall auch das schöne, halbrunde Design bei.

Es ist stufenlos höhenverstellbar und wird so mit Befestigungswinkeln spaltenlos am Elternbett fixiert.

Das BabyBay ist TÜV/GS-geprüft und alle Lacke sind nach DIN EN 71 Teil drei schadstoffgeprüft.

Das Babybay gibt in zwei Größen:

Babybay Original Babybay Maxi
Liegefläche von 40 x 80 cm Liegefläche von 50 x 91 cm
für die ersten 9 Lebensmonatefür die ersten 14 Lebensmonate

Beide Varianten sind stufenlos höhenverstellbar und passen deshalb an jedes Elternbett. Wenn ihr ein Boxspringbett habt, achte darauf die Boxspring-Variante* des BabyBay zu besorgen, damit es genau an dein Bett passt.

Hoher Widerverkaufswert

Das BabyBay gehört zu den teureren Beistellbetten auf dem Markt. Es ist aber bei jungen Familien sehr beliebt und man kann dafür einen guten Wiederverkaufswert erreichen.

Auch als Stubenwagen nutzbar

Wenn du noch unsicher bist, ob für euch ein Beistellbett oder ein Stubenwagen die beste Lösung ist, ist das BabyBay eine gute Wahl. Es ist möglich, Verschlussgitter und Rollensatz als Zusatz zu kaufen und damit das Babybay als Stubenwagen zu nutzen.

babybay Maxi Beistellbett

babybay Maxi Beistellbett
  • TÜV/GS-geprüft und erfüllt die DIN EN1130-1 für Kindergrippen
  • alle Lacke sind nach DIN EN 71 Teil 3 schadstoffgeprüft
  • Buchenholz aus nachhaltig bewirtschafteten, heimischen Wäldern
  • einzigartige stufenlose Höhenverstellung lässt sich die babybay Liegefläche exakt an das Elternbett anpassen - ohne Schlitz - ohne Wackeln
  • wächst mit: Aus dem Beistellbett machen Sie im Handumdrehen eine Sitzbank, einen Spieltisch oder einen Laufstall
Unverb. Preisempf.: € 209,00 Preis: € 147,99 Bei Amazon anschauen*

Chicco Beistellbett Next2Me

Mama spielt mit Baby, das in einem Chicco Next2Me Beistellbett liegt.

Das Chicco Beistellbett Next2Me ist für Babys mit einem maximalen Körpergewicht von 9 kg geeignet. Trotz einer relativ großen Matratze (50 x 82 cm) ist es deshalb nur für etwa 6 Monate nutzbar.

Es ist sechsfach höhenverstellbar und passt damit an die meisten Elternbetten. Für gute Luftzirkulation sorgt ein großes Netzfenster an der aufklappbaren Seite.

Es hat außerdem eine Neigungsfunktion, sodass dein Baby in halbschräger Position schlafen kann. Das kann nützlich sein, wenn dein Baby viel spuckt oder Schnupfen hat.

Auch als Reisebett und Stubenwagen nutzbar

Das Chicco Next2Me hat vorne zwei rutschfeste Füße und hinten zwei Rollen. Dadurch kann man es auch wie einen Stubenwagen in ein anderes Zimmer rollen.

Planst du im ersten halben Jahr nach der Geburt zu verreisen? Das Chicco Next2Me ist auch als Reisebett nutzbar: Du kannst du einfach platzsparend zusammen legen und in die mitgelieferte Transporttasche packen.

Chicco Next 2 Me Beistellbettchen, pearl

Chicco Next 2 Me Beistellbettchen, pearl
  • Chicco Next2Me: empfohlen ab der Geburt bis ca. 6 Monate (maximal 9 kg Körpergewicht)
  • einfaches und sicheres Befestigungssystem zur Verbindung des Beistellbettchens mit dem Elternbett
  • 6-fache Höhenverstellung zur optimalen Anpassung an alle Arten von Betten
  • für ausgezeichnete Luftzirkulation sorgt ein großes Netzfenster an der aufklappbaren Seite, die dem Bett der Eltern zugewandt ist
  • auch zur Befestigung an Kastenbetten geeignet
  • inkl. praktischer Transporttasche
Unverb. Preisempf.: € 229,00 Preis: € 135,99 Bei Amazon anschauen*

FabiMax Beistellbett

FabiMax Beistellbett

Das FabiMax Beistellbett hat eine große Liegefläche von 90×55 cm und kann laut Hersteller bis zu einem Alter von etwa 1,5 Jahren genutzt werden.

Der Lattenrost ist zwischen 27 cm bis 52 cm stufenlos höhenverstellbar. Dazu kommt dann noch die Höhe der Matratze. Es wird am Elternbett eingehakt. So gibt es einen spaltlosen Übergang und das Bettchen kann nicht wegrutschen.

Du kannst ein Verschlussgitter dazukaufen, wenn du das FabiMax doch lieber als geschlossenes Babybettchen nutzen möchtest. Die Version Classic und Pro haben auch feststellbare Rollen und können als Stubenwagen genutzt werden.

Zur Qualität kann man noch sagen, dass es aus massivem Erlenholz gefertigt. Leider hat das FabiMax kein TÜV/GS Siegel.

Fazit: Das FabiMax Beistellbett hat viele gute Bewertungen und ist für Kinder bis etwa 1,5 Jahre geeignet . Im Vergleich zu anderen Beistellbetten wirklich günstig. Je nach Ausführung kostet es ungefähr zwischen 104 und 120 Euro, Matratze und Nestchen inklusive.

FabiMax Beistellbett BASIC inkl. Matratze COMFORT und Nestchen

FabiMax Beistellbett BASIC inkl. Matratze COMFORT und Nestchen
  • Lieferumfang: Beistellbett, Matratze und Nestchen
  • Beistellbett aus Erle massiv, Oberfläche unbehandelt
  • Stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 28 cm bis 52 cm
  • Große Liegefläche von 90x55 cm
  • Optional erhältlich: Verschlussgitter für Umbau zum Stubenbettchen
Preis: € 99,90 Bei Amazon anschauen*

Eine Spieluhr ist perfekt, um schon mit den kleinen Babys ein Einschlafritual einzuführen. Im Blogpost „Schöne Spieluhren für Babys und Kinder“ findest du über 20 Spieluhren und kannst sie nach Kriterien wie Melodie und Waschbarkeit sortieren.

Artikel für später merken.

Möchtest du dir den Artikel „Beistellbetten für Babys“ für später auf Pinterest merken? Fahre einfach mit der Maus über das untenstehende Pinterest-Bild und drücke auf „Pin it“!

Pinterest-Bild: Baby liegt im Beistellbett

Schreibe einen Kommentar